Aus Politik & RathausBad Pyrmont

Rat Stadt Bad Pyrmont: Kerstin Mäkler übernimmt den Sitz von Constantin Brunner

rr Constantin Brunner ist aus dem Rat der Stadt Bad Pyrmont auf eigenen Wunsch ausgeschieden. Nach § 44 Abs. 1 Nds. Kommunalwahlgesetz (NKWG) geht der frei gewordene Sitz nach § 38 Abs. 2 NKWG auf die nächste Ersatzperson des Wahlvorschlages über, auf den Herr Brunner gewählt worden ist. Aufgrund der Niederschrift über die Sitzung des Gemeindewahlausschusses zur Feststellung des endgültigen Wahlergebnisses vom 15.09.2021 habe ich festgestellt, dass Frau Kerstin Mäkler, Im Friedensthal 40, 31812 Bad Pyrmont, die nächste Ersatzperson ist. 

Frau Kerstin Mäkler hat den freigewordenen Sitz im Rat der Stadt Bad Pyrmont angenommen. Gemäß § 44 Abs. 6 NKWG und § 77 Abs. 1 Nds. Kommunalwahlordnung (NKWO) gebe ich den Sitzübergang hiermit öffentlich bekannt. Die Mitgliedschaft im Rat der Stadt Bad Pyrmont beginnt allerdings nach § 51 des Nds. Kommunalverfassungsgesetzes (NKomVG) frühestens mit der Feststellung des Rates zu Beginn der nächsten Sitzung, ob die Voraussetzungen nach § 52 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 NKomVG vorliegen.

Bad Pyrmont, 09.10.2023, DER WAHLLEITER DER STADT BAD PYRMONT

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner