Neuer Internetauftritt der Stadt Lügde

https://luegde.de mit neuen Funktionen und übersichtlicher Optik geht am 16. Januar online

Die Internetseite ist das digitale Aushängeschild einer Kommune. Umso wichtiger, dass dieses Angebot immer aktuell gehalten und den digitalen Veränderungen angepasst wird. Nachdem die alte Internetseite der Stadt Lügde viele Jahre gute Dienste geleistet hat, war es nun an der Zeit einen „Relaunch“, also eine Überarbeitung der Website, durchzuführen. In den letzten Monaten wurde in einem Projektteam alles Notwendige dafür vorbereitet und im Laufe des 16. Januar geht nun der neue Internetauftritt der Stadt Lügde online.

War erwartet die Nutzer*Innen? Neben einer komplett neuen Optik soll die Seite besonders mit der neuen Menüführung und verbesserten digitalen Angeboten punkten. Direkt beim erstem Blick auf die neue Seite wird das deutlich: Großformatige Bilder, Schnell-Zugriffe zu häufig nachgefragten Themen und eine aufgeräumte Menüstruktur machen die neue Seite optisch sehr ansprechend, modern und übersichtlich. Projektleiter und Digitalisierungsbeauftragter Thorsten Mitschke erläutert dabei das Vorgehen: „Die Sicht der Nutzerinnen und Nutzer hatte dabei oberste Priorität und gab die Leitplanken für den Relaunch vor. Die Auswertung der Statistiken und eine Testphase im Vorfeld der Veröffentlichung halfen uns dabei die relevanten Inhalte zu identifizieren und die Website entsprechend zu gestalten.“ 

Auf das responsive Design, also die Ansicht bei einer Darstellung mit dem Smartphone oder Tablet, wurde dabei besonders geachtet. Aber auch rechtliche Vorgaben, wie das  Onlinezugangsgesetz (OZG) welches die elektronische Bereitstellung von Behörden-Dienstleistungen vorschriebt, galt es zu berücksichtigen. „Wir haben den Relaunch in einem Team aus allen Fachbereichen gemeinsam vorbereitet und umgesetzt. Somit wollen wir dauerhaft die Aktualität der Seite gewährleisten und sicherstellen, dass wir alle relevanten Themen berücksichtigen“, erläutert Herr Mitschke. Ein Beispiel dafür: Die Nutzerinnen und Nutzer von www.luegde.de sind nicht nur Einheimische, sondern auch Gäste. Daher geht es auf der Seite nicht nur um behördliche Angelegenheiten, sondern die Seite macht auch Lust auf einen Besuch in der Stadt der Osterräder. Angefangen bei Rad- und Wanderwegen bis hin zu Sehenswürdigkeiten und den Dienstleistungen der Tourist-Information – Larissa Gräbner und Carolin Nasse aus dem Projektteam haben den Relaunch genutzt und auch diese Angebote unter dem Punkt „Freizeit und Tourismus“ komplett überarbeitet. So können ab sofort beispielsweise zu allen Rad- und Wanderwegen direkt die GPS-Tracks und das entsprechende Kartenmaterial heruntergeladen werden. Und für spezifische Zielgruppen, wie die Familien, wurden Seiten wie „Angebote für Kinder“ angelegt. 

Der 16. Januar ist zunächst nur der Tag der Freischaltung der neuen Internetpräsenz. Im Hintergrund wird weiterhin unter Hochdruck an der Seite gearbeitet und so sollen in den nächsten Wochen noch weitere neue Funktionen folgen. Beispielsweise wird es in Kürze noch einen „Mängelmelder“ geben, über den online Probleme, wie zum Beispiel defekte Straßenlaternen, gemeldet und mit Bildern und GPS-Daten versehen werden können. Außerdem sollen sukzessiv möglichst viele Dienstleistungen online angeboten werden. „Ob der Tausch von Mülltonnen oder die Erstattung von Schülerfahrtkosten – Ziel ist es, dass nach und nach nahezu alle Angelegenheiten, für die es bislang nötig war ins Rathaus zu kommen, auch digital erledigt werden können. Sowohl für die Bürgerinnen und Bürger als auch für unsere Kolleginnen und Kollegen bedeutet das langfristig eine enorme Arbeitserleichterung und Zeitersparnis“, so Bürgermeister Torben Blome, der sich sichtlich erfreut über den neuen Internetauftritt zeigt. „Das wird nicht von heute auf morgen gehen, aber Stück für Stück werden möglichst viele Angebote digitalisiert.“, ergänzt Blome. 

Wer nun Lust bekommen hat die Seite zu erkunden, kann dies ab sofort unter www.luegde.de tun. Dabei ist eines für das Projekt besonders wichtig: Hinweise und Verbesserungsvorschläge sind jederzeit möglich und ausdrücklich erwünscht. Feedback zur neuen Internetpräsenz kann gesendet werden an: info@luegde.de 

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner