„Familienmitglied Smartphone?!“ – Informationsabend der Lügder Schulen über Handysucht

Einen informativen und kurzweiligen Abend erlebten am Mittwochabend die knapp 70 Eltern und Lehrer im Saal des Westfälischen Hofes in Lügde. Eingeladen hatte die Johannes-Gigas-Schule in Zusammenarbeit mit den Grundschulen in Lügde, Rischenau und Holzhausen. Die Medienpädagogik Sabine Schattenfroh referierte in ihrem 90-minütigen Vortrag über den sinnvollen Umgang mit dem Smartphone. Unterstützt wurde sie dabei an einigen Stellen von Arnd Begemann von der Kreispolizeibehörde Detmold, der als Experte für Cyberkriminalität die rechtliche Seite beleuchtete. 

Im Vorfeld hatten Frau Schattenfroh und Herr Begemann die Grundschulen in Lügde und Rischenau bzw. die Johannes-Gigas-Schule besucht und mit den Schülern ein Projekt zum Thema „Mein Leben mit dem Smartphone“ durchgeführt. Klassenweise wurden Tipps und Hinweise zu Fragen rund um die Handnutzung erörtert: Was kann mit Fotos, Videos und lockeren Sprüchen im Netz passieren? Was sollte im Klassen-Chat beachtet werden? Wie reagiere ich bei Fremdkontakten? 

Die Themen des Elternvortrags bezogen sich auf die mit den Schülern besprochenen Aspekte. Frau Schattenfroh gab den Anwesenden ebenfalls wertvolle Informationen und Fakten rund um die Nutzung und die Gefahren des Internets und erläuterte anschaulich, wie sinnvoll es ist, Medienregeln in der Familie gemeinsam zu verabreden. Zudem klärte sie über die aktuellen Nutzungsbedingungen von Whatsapp, TikTok, Snapchat und anderen sozialen Medien auf. Auch die Werbestrategien der Spielehersteller wie Fortnite oder Roblox wurden erläutert und die Zuhörer für die Gefahren der Internet- und Spielsucht bzw. des Cybermobbings sensibilisiert. Als Fazit des gelungenen Abends gab Frau Schattenfroh abschließend allen Anwesenden einen wichtigen Satz mit auf den Weg, der im Alltag der Eltern und Kinder wieder mehr Beachtung finden sollte: „Den verschwommen Rand um das Smartphone nennt man übrigens Leben.“

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner