Ewilpa Führung

Sonntag, 07. August 2022 –10.00 Uhr – Friedrichsquelle   Ewilpa® Führung

 Führung von Sylke Bukowski qualifizierte Fachberaterin für die Selbstversorgung mit essbaren Wildpflanzen.  
 
Am Sonntag, den 07. August ab 10.00 Uhr, führt Sylke Bukowski, qualifizierte Fachberaterin für die Selbstversorgung mit essbaren Wildpflanzen, auf einem Spaziergang durch die Schätze der Natur, auf dem eine Vielzahl von essbaren Kräutern, Sträucher und Bäume zu entdecken sind.

Im Jahr 2019/ 2020 wurde der erste Ewilpa® (essbarer Wildpflanzen Park) in Bad Pyrmont zusammen mit der Stiftung Ewilpa® im historischen Bergkurpark angelegt. Über 300 essbare Bäume und Sträucher wurden gepflanzt sowie unzählige Wildstauden und Kräuter gesät. Ein ca. drei Kilometer langer öffentlicher Themenweg führt Interessiert zu insgesamt 13 verschieden Stationen im Bergkurpark. Die Station 14 befindet sich im kostenpflichtigen Kurpark. Sylke Bukowski, qualifizierte Fachberaterin für die Selbstversorgung mit essbaren Wildpflanzen, empfiehlt den Ewilpa® zu den verschiedensten Jahreszeiten zu besuchen. Nur so lässt sich die Vielzahl der essbaren Wildpflanzen erkennen, die im Laufe der Jahreszeit natürlicherweise ihr Aussehen verändern.   Treffpunkt und Beginn des Spaziergangs ist die Friedrichsquelle (ggü. Bombergallee 3).   Die Teilnahme am Spaziergang ist kostenfrei, um eine Reservierung wird gebeten, da die Teilnehmeranzahl auf eine bestimmte Größe begrenzt ist. Reservierungen bitte vorab in der Tourist Information am Europa-Platz 1 telefonisch unter 05281/151543 oder per Mail an tickets@staatsbad-pyrmont.de.
Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner