Baumaßnahmen an Versorgungsleitungen führen in der Kernstadt zu baustellenbedingten Einschränkungen

Die Verwaltung teilt mit, dass ab dem 08.08.2022 Tiefbaumaßnahmen im Bereich der Kernstadt (Bereich Kloster) durch das Unternehmen Antenbrink Bau GmbH & Co. KG durchgeführt werden. Die Maßnahmen dauern ca. 10 Wochen. Dies führt zu zeitweisen verkehrstechnischen Einschränkungen an folgenden Straßen:
Mittlere Straße, Mühlenstraße und Hintere Straße (jeweils im Umfeld Kloster)
Die direkt betroffenen Anlieger und Anwohner werden zusätzlich schriftlich über die Einschränkungen informiert.
Auch die Entsorgungsunternehmen PreZero und Remondis können in diesem Zeitraum die Haushalte zur Tonnenabfuhr zeitweise nicht erreichen. Hierzu werden im genannten Bereich Mülltonnensammelplätze eingerichtet und ausgeschildert. Die betroffenen Haushalte werden gebeten, die Tonnen zu den Abfuhrterminen an diesen Plätzen zur Leerung bereitzustellen.
Die Verwaltung bedankt sich für das Verständnis aller betroffenen Bürgerinnen und Bürger und steht für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner