Bad PyrmontNachrichten

Auto blieb im Wasserlauf der unteren Hauptallee stecken und verursachte Ölverschmutzungen

n der Nacht zu Samstag kam es zu einem Einsatz für die Feuerwehr Bad Pyrmont. Ein Autofahrer wollte sein Fahrzeug auf der Unteren Hauptallee wenden, blieb dabei jedoch im Wasserlauf stecken. Die dabei beschädigte Ölwanne sorgte für auslaufende Betriebsstoffe, welche sich auf dem Schotterweg sammelten. Das ausgelaufene Öl wurde zunächst mit Bindemittel abgestreut. Auf Anweisung der Unteren Wasserbehörde wurde der Bereich auf ca. 3 qm ausgekoffert. Nachdem der PKW abgeschleppt war konnten die Kräfte wieder einrücken.

Datum: 26. August 2023 um 01:59 Uhr
Alarmierungsart: Digitaler-Meldeempfänger
Einsatzart: TH  > Ölspur 
Einsatzort: Bad Pyrmont, Untere Hauptallee
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Abschleppdienst, Polizei, Untere Wasserbehörde

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner